Schiffs- und Flottenmanagement

Schiffs- und Flottenmanagement

Zukunftsorientierte maritime Dienstleistungen bauen auf der intelligenten Nutzung umfangreicher Daten zu Schiffsführung und -betrieb, Wetter, Ladung und Märkten entlang maritimer Transportketten auf. Wir nutzen das enorme Potential dieser Datenbasis und entwickeln, pilotieren und implementieren für Sie digitale Lösungen für Flottenmanagement, Schiffsbetrieb und maritime Services. Hierbei kombinieren wir innovative datenbasierte Verfahren wie mathematische Optimierung und maschinelles Lernen mit betriebswirtschaftlichen Ansätzen, um passende Lösungen für die Aufgabenstellungen unserer Kunden zu schaffen. Unsere langjährige Erfahrung in der Schifffahrt und in der maritimen Logistik ermöglichen uns eine schnelle Antwort für Ihre Problemstellung zu finden.

Leistungsspektrum

Intelligente Analyse- und Informationssysteme

© chokniti - stock.adobe.com

Intelligente Systeme im Schiffs- und Hafenbetrieb gewinnen heutzutage kontinuierlich an Bedeutung. Wir kombinieren Technologien der Bereiche Bild- und Spracherkennung, um die Schifffahrt sicherer zu machen oder Prozesse im Hafenumfeld zu optimieren. Der Einsatz mobiler Geräte und Handhelds bietet die Chance den Informationsaustausch an Bord zu vereinfachen und trägt zu effizienten Abläufen im maritimen Arbeitsumfeld bei. Um Ihre neuen integrierten Anwendungen frühzeitig zu testen und für alle Beteiligten interaktiv erlebbar machen, nutzen wir physische wie virtuelle Modelle vernetzter Systeme inklusive Cloudanbindung, die eine Bereitstellung von Daten in Echtzeit ermöglichten.

 

 

Maritime BI und Maschinelles Lernen

© Shutterstock Photo by gyn9037/ Fraunhofer CML

Maschinelles Lernen gilt heute zu Recht als eine Schlüsseltechnologie zur Optimierung von Unternehmensprozessen in maritimer Logistik und Schifffahrt. Um die damit einhergehenden Chancen zu ergreifen, helfen wir Ihnen Ihre vorhandenen Daten durch eine gezielte Auswertung in geeignete Kennzahlen und Erkenntnisse zu überführen und so bestehende Potentiale klar aufzuzeigen. Darüber hinaus begleiten wir Sie bei der Entwicklung und Umsetzung unternehmensindividueller Prognosemodelle genauso wie der Integration von maschinellem Lernen in bestehende Lösungen vom Proof-of-Concept bis zum Echtbetrieb.

Digitalisierung der maritimen Logistik und Softwareengineering

© xy - Fotolia/ Fraunhofer CML

Digitalisierung und Vernetzung bilden die Basis der maritimen Logistik der Zukunft. Wir begleiten Sie bei der Gestaltung und Umsetzung Ihrer Digitalisierungsstrategie, um Effizienz- und Qualitätssteigerungen ihrer Unternehmensprozesse zu ermöglichen. Dabei zeigen wir auf, welche Arbeitsprozesse digitalisiert und automatisiert werden können und setzen anschließend Ihre konkreten Anwendungen um. Bei der Entwicklung von Software für Ihre Bedürfnisse bieten wir Ihnen das volle Leistungsportfolio von nichtinvasiven Methoden zur Datenaufnahme bis hin zur agilen Softwareentwicklung. Dabei legen wir einen besonderen Wert darauf, dass der Cyber-Sicherheit Aspekt ein wesentlicher Bestandteil des Designs und der Entwicklung ist.

Instandhaltungsmanagement und Servicekonzepte

© Skeeze - Pixabay.com

Wir stehen Ihnen mit unserer langjährigen Expertise bei der Analyse, Bewertung und Entwicklung innovativer Predictive und Condition Based Maintenance Lösungen zur Seite, um die Verfügbarkeit der Plattform Schiff kontinuierlich zu erhöhen. Für etablierte Strategien wie Planned Maintenance bieten wir Optimierungsmöglichkeiten durch gezielte Datenauswertungen, um Ihr Instandhaltungsregime zu verbessern. Gleichzeitig arbeiten wir mit der maritimen Zulieferbranche an neuen Dienstleistungen und Geschäftsmodelle, die durch die Digitalisierung des Schiffsbetriebs ermöglicht werden.

Optimierte Personalbedarfs und –einsatzplanung

Mit der Softwaresuite SCEDAS® profitieren Sie von einer Crewing-Lösung, die sich über viele Jahre nicht nur in der Praxis von Container- bis Kreuzfahrtbranche, sondern auch in Anwendungsgebieten jenseits der maritimen Industrie bewährt hat. SCEDAS® bietet Ihnen individuelle Unterstützung für die kurzfristige Personaleinsatzplanung an Bord indem mathematisch optimierte, detaillierte Wach- und Einsatzpläne ermittelt und vorgeschlagen werden. Und auch für die mittel- und langfristige Personal- und Karriereplanung ganzer Flotten haben wir Lösungen entwickelt, mit denen sich die Planbarkeit für die Seefahrer erhöhen, die Qualitätsanforderungen der Kunden gewährleisten und gleichzeitig Kosten senken lassen.

Highlights

 

Studie "Machine Learning in Maritime Logistics"

Laden Sie sich jetzt die aktuelle Studie zum Thema "Maschinelles Lernen in der maritimen Logistik" herunter und lesen Sie den Beitrag im HANSA International Maritime Journal!

Digitalisierung des Service in der maritimen Zuliefererindustrie

Die neue VDMA-Studie „Digitalisierung des Service in der maritimen Zulieferindustrie“ zeigt wichtige Erkenntnisse für die Zukunft der maritimen Wirtschaft in Deutschland auf. Das Fraunhofer CML hat die AG Marine Equipment and Systems des VDMA bei Durchführung der Untersuchung unterstützt. Lesen Sie hier unsere Pressemitteilung.

White Paper Maintenance Management erschienen

Das CML stellt in dem White Paper "Maintenance Management. Mathematically Optimized." die Erweiterung der Crewplanungslösung SCEDAS® um eine optimierte Instandhaltungsstrategie vor. Bis zu 25% der operativen Kosten des Schiffsbetriebs sind auf ungeplante Reparaturen zurückzuführen. Die Erweiterung um ein Modul zum Technischen Management ermöglicht die Nutzung freier Personalressourcen an Bord für Maßnahmen der geplanten Wartung und reduziert damit teure Ausfälle.

Ship Operation 4.0 - White Paper zur datenbasierten Effizienzsteigerung des Schiffsbetriebs erschienen

 Als Basis für den nächsten Effizienzsprung im Seeverkehr und damit verbunden einen Rückgang der Schiffsbetriebskosten rückt die Nutzung von Daten in der Betriebsphase des Schiffes in den Fokus. Mit der umfassenden Verfügbarkeit digitaler Daten werden sich weitreichende Veränderungen ergeben. Das White Paper »Ship Operation 4.0« thematisiert die neuen Chancen und Herausforderungen. Die Studie ist beim Fraunhofer Verlag erhältlich.

 

Information und Kommunikation: innovative Technologien für mehr Sicherheit

Sea Traffic Management ist das europäische Forschungsprojekt zur Verbesserung des Informationsaustauschs und der Optimierung der Routenführung im Seeverkehr.
Ziel von STM Validation ist, den internationalen Seeverkehr ökologischer, ökonomischer und effizienter zu gestalten.