Herzlich Willkommen am Fraunhofer CML!

Herzlich Willkommen am Fraunhofer CML!

Herzlich Willkommen am Fraunhofer CML!

Das Fraunhofer CML

Das Fraunhofer-Center für Maritime Logistik und Dienstleistungen CML entwickelt und optimiert Prozesse und Systeme entlang der maritimen Supply Chain. In praxisorientierten Forschungsprojekten unterstützt das CML private und öffentliche Auftraggeber aus den Bereichen Hafenbetrieb, Logistikdienstleistung und Schifffahrt bei der Initiierung und Realisierung von Innovationen.

Aktuelles

Fraunhofer auf der SMM 2018

Die SMM ist die größte maritime Messe in Europa. Hier werden Neuheiten vorgestellt, Kontakte gepflegt und Netzwerke ausgebaut. 50.000 Besucher aus der ganzen Welt werden im September auf dem Gelände der Messe Hamburg erwartet. Das CML wird wieder mit sechs weiteren Fraunhofer-Einrichtungen auf einem gemeinsamen Stand dabei sein. Klicken Sie hier, um mehr über Fraunhofer auf der SMM zu erfahren.

Lesen Sie in unserem Flyer über die Aussteller und Exponate und besuchen Sie uns auf Stand 319 in Halle B6!

 

Tag des Wissens - 22.09.2018

Beim Tag des Wissens am 22. September 2018 stellen Hamburger Forscherinnen und Forscher ihre Projekte rund um „Technik und Digitale Welten“ vor. Besuchen Sie das Fraunhofer CML Im Gebäude D, Raum D5.016, um an unserer Veranstaltung "Containerschiffe in den Hamburger Hafen steuern" teilzunehmen. Hierbei darf man unsere Schiffssimulatoren ausprobieren und sich wie ein Kaptain eines großen Containerfrachters fühlen. Zusätzlich können Sie in Raum D5.001 Ihr eigenes Terminallayout konzipieren und entwerfen. Seien Sie dabei!

 

Produktblatt "Biomimetic Blue Solutions" veröffentlicht

Drei Milliarden Jahre Evolution haben in der Natur perfekte Eigenschaften und Anpassungen hervorgebracht. So ist der Schwimmfarn mit einer Luftschicht umhüllt, um Wasser von seinen Blättern abperlen zu lassen. Welche weiteren Vorteile sich die Technologie von der Natur abschauen kann, erforscht das Biomimetics Blue Solutions (BBS) des Fraunhofer CML. Weitere Informationen erhalten SIe in unserem Produktblatt.

CML-Newsletter 3.18 veröffentlicht

Der aktuelle Newsletter 3.18 ist nun als Download für Sie verfügbar. In der aktuellen Ausgabe werden folgende Themen angesprochen: FORUM: Shipping under Extreme Conditions, Safe operations in the Arctic Passages / Fraunhofer-Forschung auf der SMM 2018, Entwicklungen zum Anhören und Anfassen / Crewmanagement: Optimiert und Anforderungsgerecht / Digitalisierung maritimer Operationen in Küstengewässern

 

Neue Lösung für die Crew-Planung

Das Fraunhofer CML präsentiert das Entscheidungsunterstützungssystem SCEDAS für die anforderungskonforme Planung und Dokumentation von Arbeits- und Ruhezeiten für jedes Crew-Mitglied einer Schiffsflotte.

Lesen Sie mehr über SCEDAS in unserem Produktblatt oder besuchen Sie die SCEDAS-Homepage!

TINA - Techniken zur interaktiven nautischen AIS-Datenanalyse

Mit der Einführung des Automatischen-Identifikations-Systems (AIS) konnte die Effizienz und Sicherheit des Seeverkehrs durch den automatisierten Austausch von Positionen, Geschwindigkeiten, Kurs und anderen Daten erhöht werden. So hat sich in den letzten Jahren ein Schatz an Daten von unübertroffenen Dimensionen und Möglichkeiten angesammelt. Ziel von TINA ist es, mögliche interaktive Anwendungen der erfassten Daten zu identifizieren.

 

MaLiTuP - Maschinelles Lernen in Theorie und Praxis

Die zunehmende Digitalisierung, die rasante Entwicklung des maschinellen Lernens und der künstlichen Intelligenz sowie die exponentiell wachsende Datenanhäufung und Automatisierung führen zu neuen Arbeitsplätzen in den Bereichen IT, Datenwissenschaft und Forschung. Auch im Bereich der (maritimen) Logistik gewinnt die Digitalisierung zunehmend an Bedeutung, so dass der Bedarf an geschultem Personal im Bereich des maschinellen Lernens steigt. Ziel von MaLiTuP ist es, den Masterstudenten der Logistik ein zusätzliches, dauerhaftes akademisches Angebot im Bereich des maschinellen Lernens zu bieten.

 

Digitalisierung des Service in der maritimen Zuliefererindustrie

Die neue VDMA-Studie „Digitalisierung des Service in der maritimen Zulieferindustrie“ zeigt wichtige Erkenntnisse für die Zukunft der maritimen Wirtschaft in Deutschland auf. Das Fraunhofer CML hat die AG Marine Equipment and Systems des VDMA bei Durchführung der Untersuchung unterstützt. Lesen Sie hier unsere Pressemitteilung.