14.11.2018

Aktuelle Informationen

Im Mai 2021 soll es so weit sein: dann ziehen die Mitarbeiter des Fraunhofer CML von ihrem jetzigen Standort auf dem Campus der Technischen Universität Hamburg an den Harburger Binnenhafen.

Dort wird ein moderner Neubau errichtet, der in Zukunft Platz für 80 Wissenschaftler und die Verwaltung des CML bietet. 2.400 Quadratmeter, darunter 800 für Labore und Werkstätten, stehen den Forschern dann zur Verfügung.

Ein Ponton im Binnenhafen ermöglicht einen direkten Wasserzugang für praktische Tests, beispielsweise Entwicklungen im Bereich der autonomen Schifffahrt.

Lesen Sie mehr über das Vorhaben in unserer Presseinformation.